6. März 2018

Einsatz für Bayern in der Brauerei

Die Hopfenhäcker in München-Haidhausen brauen hochwertiges Bier in Handarbeit, wovon sich unser bayerischer Spitzenkandidat Ludwig Hartmann heute selbst überzeugen durfte.

Im Rahmen unserer Reihe „Einsatz für Bayern“ hat er beim Austrebern und Abfüllen mitangepackt und sich mit den Mitarbeiter*innen der Brauerei ausgetauscht.

Brauer Werner Schuegraf würde gerne ökologischer produzieren, doch die Rahmenbedingungen dafür fehlen.

Die Umstellung auf Bio-Produkte ist schwierig, denn die Hopfensorten, die er für seine ausgefallenen Kreationen benötigt, gibt es bisher nur konventionell.

Und der alte Diesel, mit dem er seine Biere ausliefert, entspricht auch nicht gerade unseren Vorstellungen vom Verkehr der Zukunft.

Doch davon lassen sich die Hopfenhäcker nicht aufhalten: Bald gibt’s immerhin ein Alkoholfreies aus Bio-Zutaten – und an einem extrabreiten Lastenrad, auf dem sogar ganze Paletten Platz finden, schraubt Werner Schuegraf auch gerade: „Das wird Ärger mit den Autos geben, aber hilft ja nix.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.