4. Februar 2019

Aktuelle Stunde zum Artenschutz

„Bayerns Reichtum schützen – Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten bewahren“: So lautet der Titel der Aktuellen Stunde, die am Dienstag zum Auftakt der 8. Plenarsitzung des Bayerischen Landtags auf Antrag der Landtags-Grünen aufgerufen wird.

Fraktionschef Ludwig Hartmann:
„Der gute Start des derzeit laufenden Volksbegehrens ‚Rettet die Bienen‘ zeigt, dass den Menschen in Bayern die Bewahrung einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt sehr am Herzen liegt. Bis heute gibt es aber kein ernsthaftes Bemühen der Staatsregierung, wirksamen Artenschutz in Bayern umzusetzen. Wir brauchen mehr großflächig vernetzte Schutzgebiete als Rückzugsräume für unsere vom Aussterben bedrohten Tiere und Pflanzen.

Wir brauchen deutlich mehr ökologische Landwirtschaft und deutlich weniger Ackergifteinsatz in unseren Fluren. Und wir müssen Dünger und Ackergifte von unseren Gewässern fernhalten durch verbindlich vorgeschriebene Uferrandstreifen, die landwirtschaftlich ungenutzt bleiben.
Kurzum: Wir müssen Bayerns natürlich Reichtum schützen und die Vielfalt unserer heimischen Tier- und Pflanzenarten erhalten!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.