15. Februar 2017

Vorfahrt für unsere Gesundheit: Saubere Luft für Bayerns Städte!

Meine Rede im Bayerischen Landtag zu sauberer Luft in unseren Städten: „Es gibt kein Recht, die Luft zu verschmutzen. Aber es gibt das Recht der Bürgerinnen und Bürger auf saubere Luft!“ Denn jährlich sterben in Deutschland mehr Menschen an den gesundheitlichen Folgen von Feinstaub aus Verkehrs-Abgasen, als durch tödliche Unfälle auf den Straßen. Gesundheitliche Folgen des Feinstaubs sind Lungenkrebs, Herzinfarkt und Schlaganfall. Feinstaub-Grenzwerte sollen das Risiko einer Erkrankung minimieren – in Bayerns Großstädten wurden diese Grenzwerte aber seit Jahresbeginn fast jeden zweiten Tag überschritten. Dagegen müssen wir etwas tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.