6. Februar 2017

HALLO BAYERN: Ei-Skandal in Bayern: Unsere Lebensmittel müssen sicher sein!

Folge 20: Ei-Skandal in Bayern: Unsere Lebensmittel müssen sicher sein!

2014 sind durch bayerische Eier 86 Menschen in Deutschland an Salmonellen erkrankt – 64 davon alleine in Bayern! Als die Firma Bayern-Ei 2014 die salmonellenverseuchten Eier in Umlauf brachte, haben die Behörden in Österreich und Frankreich sofort Alarm geschlagen und die verseuchten Eier aus dem Verkehr gezogen.

Nur in Bayern ist das ganz anders gelaufen: Ministerin Schaft hat lieber die Firma geschützt und nicht die Menschen in Bayern. Das darf nicht mehr passieren! Ich habe deswegen mit meiner Kollegin Rosi Steinberger einen Brief an Ministerin Scharf geschrieben und um Aufklärung gebeten: http://www.ludwighartmann.de/brief-an-verbraucherschutzministerin-scharf-endlich-den-bayern-ei-skandal-aufklaeren/

Hier geht es zu zwei Berichten des Bayerischen Fernsehens:
https://www.youtube.com/watch?v=vYNZ95BqGXQ
https://www.youtube.com/watch?v=izTLL47bqXw

Hinterlasse eine Antwort